Fragst du dich, wie du mehr Gelassenheit und Entspannung in deinen Umzug bekommst? Willst du auch endlich deinen Umzugsstress reduzieren?

Wie du deinen Umzug entschleunigst und gleichzeitig schneller wirst

Wenn du gerade mental an deine Grenzen gerätst, habe ich etwas für dich. Es ist regelrecht magisch: Dein inneres Team. Wenn du es kennst, kannst du es an die Hand nehmen und für dich arbeiten lassen. Deine Aufgaben erledigen sich quasi von selbst und der Stress lässt spürbar nach.

Ich habe bereits viel Erfahrung mit Umzügen, in neue Länder und als Selbstständige. Gerade befinde ich mich wieder mitten in den Vorbereitungen für einen Umzug. Und das ist eine ganz schöne Herausforderung!

Denn alle Teile wollen gehört werden. Sie haben Angst, hierbleiben zu müssen.

Kennst du dieses Gefühl? Oder ist es bei dir eher diffuse Unruhe? Vermutlich tritt auch mal akute Panik auf?

Wir nehmen immer auch uns selbst mit

Ist dir beim Packen vielleicht aufgefallen, dass du deine Klamotten, liebgewonnene Tassen oder Bücher noch einmal genau in Augenschein nimmst? Vielleicht nutzt du die Gelegenheit, Altes auszusortieren. Ich mache das gerne, denn kein Zeitpunkt eignet sich in meinen Augen dafür besser als ein Umzug.

Doch an den Dingen hängen nicht nur Erinnerungen, zum Beispiel an liebe Menschen. Bei jedem Gegenstand hat immer auch ein innerer Anteil mitgewirkt und eine Verbindung entwickelt. Deine inneren Anteile manifestieren sich auch durch das, womit du dich umgibst. Wenn du beim Packen Widerstand spürst, kann es sein, dass ein innerer Anteil Angst hat, dass du ihn nicht mitnehmen willst.

Auch wenn im Außen bestimmte Themen wieder auftauchen, die du längst überwunden glaubtest, kann dies auf einen inneren Anteil hindeuten, der gerade jetzt gehört oder gesehen werden möchte. Doch gerade jetzt ist für dich natürlich der absolut ungünstigste Zeitpunkt! Denn es gibt noch so viel zu erledigen!

Was den Umzug stressig macht

Meiner Erfahrung nach packen wir mit jedem Umzug immer auch uns selbst ein. Es wird besonders stressig, wenn wir dabei innere Anteile überhören oder übergehen, die dann erst Recht auf sich aufmerksam machen und uns blockieren oder verwirren. Wenn du im Vorfeld schon deine Anteile kennengelernt hast, kannst du sie jetzt gut integrieren und einbeziehen. Wenn nicht, ist jetzt der ideale Zeitpunkt, sich ein Mal gezielt mit ihnen auseinanderzusetzen!

Je bewusster du dir deiner inneren Anteile bist, desto komplexer mag dieser Prozess werden. Es wird aber auch so viel einfacher, denn du entwickelst ein tiefes Verständnis für dich selbst und wirst automatisch souveräner.

Am neuen Ort stellen wir uns neu auf

Wir reisen beim Umzug selbst nur mit dem Nötigsten – das heißt auch mit nur wenigen aktiven Anteilen. In dieser Phase gibt es nur Raum für das Hier und Jetzt. Wenn du dich gerade auf der Reise befindest, habe ich nur einen Tipp für dich: Handy aus und genießen! 😊

Schließlich stellen wir uns am neuen Ort automatisch neu auf. Wir dürfen uns nach der Ankunft erst einmal orientieren, unsere Dinge wieder auspacken, uns erinnern und dabei auch innere Anteile wieder begrüßen. Hier hilft es, bewusst „hallo“ zu sagen und genau hinzuspüren, welche Gefühle auftauchen. Sei gut zu dir selbst. Nimm dir die Zeit, um wirklich anzukommen. Hilf deinen inneren Anteilen, auch anzukommen.

Den Umzugsstress loswerden

Wenn du auch gerade eine große Herausforderung in dieser Art spürst, lasse bewusst deine inneren Anteile zu Wort kommen. Ich helfe dir gern dabei. Du kannst dir auch einfach etwas zum Schreiben nehmen und loslegen. Oder in einer Meditation alle Gedanken und Gefühle einladen.

Vermutlich hast du gerade jetzt absolut keine Zeit dafür? Ich verspreche dir, dass sich diese investierte Zeit doppelt und dreifach auszahlen wird. Du wirst schneller, einfacher und viel ruhiger organisieren und packen. Du wirst unglaublich viel Zeit sparen, wenn du sie dir gerade jetzt nimmst, wo du keine hast. Und nachhaltig deinen (Umzugs-)Stress reduzieren! 😊

Lass uns telefonisch herausfinden, ob und wie ich dir helfen kann.

Kommentar verfassen