So oft sind wir dankbar, meist für die guten Dinge in unserem Leben. Und das ist absolut richtig so! 🙂 Dankbarkeit führt uns zur Quelle zurück, aus ihr entspringt alles in unserem Leben. Dankbarkeit macht uns instant glücklich.

Schwerer ist es oft, dankbar für die Herausforderungen in unserem Leben zu sein. Für die schwierigen Momente und die Dinge, die wir nicht verstehen, oder die sich überwältigend anfühlen. Vielleicht ahnen wir als Autoren immerhin in weiser Voraussicht, dass auch dies uns irgendwann dienen wird.

Schnell sind wir dankbar für tolle Menschen in unserem Leben. Für diejenigen, die uns inspirieren und uns unterstützen. Und wo wären wir ohne sie, keine Frage. Doch dabei vergessen wir manchmal einen sehr wichtigen Menschen: uns selbst.

Sei heute einmal DIR SELBST dankbar.

Was hast du in deinem Leben schon alles Gutes getan, für dich und andere. Wem warst du Vorbild, Inspiration, ein Freund. Wo hast du geholfen und Liebe verschenkt. Wie hast du deine Künstlerseele geehrt. Wann hast du geschrieben, als es anstrengend wurde.

Wow, du bist so wertvoll! ❤

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s